Dualismus des Herbst #05 & #06

Drei Wochen lang beobachteten wir die Eigenarten und – schaften des Herbstes ganz genau, und versuchten diese in ihren Gegensätzlichkeiten in Bildern zu fassen.

Heute bekommt ihr nun als Nachtrag mein letztes Dualismus-Bildpaar des Foto-Herbst- projekt von MüllersSicht zu sehen.

Das fünfte Bild zeigt den schwermütigen Herbst. – Das oft graue regnerische Wetter des Herbstes kann selbst fröhliche und ausgelassene Menschen ein wenig in Melancholie versetzen. Doch spätestens der Frühling wird diesen Zustand bei ihnen wieder auflösen..

November 2012, Leipzig (Miltitz), Canon EOS 500D, 1/60 Sek. bei f / 8,0, ISO 400, 37 mm, EF-S18-55mm f/3.5-5.6 IS

Das sechste Bild zeigt den aufstrebenden Herbst. – Selbst wenn die Schwermütigkeit oft während des Herbstes überwiegt, lässt ein kleiner Lichtblick die Menschen aufblicken und auf neue Gedanken kommen. Der Herbst ist eine wunderbare Zeit, um das Jahr nochein- mal in Gedanken Revue passieren zu lassen und neue Pläne für das bald anstehende zu schmieden.

November 2012, Leipzig (Miltitz), Canon EOS 500D, 1/100 Sek. bei f / 7,1, ISO 200, 55 mm, EF-S18-55mm f/3.5-5.6 IS

Die Projekt-Fotos aller Teilnehmer findet ihr hier. Meine Bilder hier & die von Müllers-Sicht selbst hier.

Advertisements

13 Gedanken zu “Dualismus des Herbst #05 & #06

  1. Pingback: Dualismus – Cover gesucht | MüllersSicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s